Am Meer


Heute haben wir uns für einen faulen Tag, nachdem wir ja doch bereits recht aktiv die letzten Tage waren, entschieden und demzufolge nach einem frugalen Frühstück im Zimmer mit allerlei Leckereien

DSCN5072

erst einmal das gute Wetter genossen…

DU0E6523DU0E6522L1007525

Dabei ist uns mal wieder ein klassisches Stück Japan aufgefallen:

DSCN5073DSCN5074

Da wir nicht so weit wollten, haben wir dann einfach kurzerhand die Nehrung direkt gegenüber des Sees, an dem wir sind (nun gut, See ist eigentlich falsch, da mit dem Meer verbunden, aber egal…) zu erkunden. Dort war dann sogar auch ein kleiner, netter Park, in dem wir ein wenig laufen konnten.

DSCN5078DSCN5079

L1007526L1007549L1007531

Tolles Wetter

L1007534

Vielleicht nicht wirklich baden (ca. 16°), aber für die Ochotskische See nicht schlecht…

L1007539L1007540

L1007551

Spuren im Sand

L1007543

DSCN5084

Nein, da kommt nichts mehr…

L1007555DSCN5086

Und Treibgut

L1007558DSCN5081DSCN5099

 

SonneSmiley

L1007560L1007563

Es wird Abend

L1007582DSCN5092DSCN5090

Wilde Nelke

DSCN5093

Was ein Sonnenuntergang

L1007597L1007590DU0E6529DU0E6528DSCN5109L1007608

Beobachterin

L1007605L1007609DU0E6532L1007621

DSCN5102

Kategorien:Hokkaido, Japan

2 Kommentare

  1. Komische Kanonenkugel, mit Griffen dran, ich wusste ja, das die Japaner komisch sind, aber das?
    Die bekommt man doch garnicht in eine Kanone hinein 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: