Parque National d’Aigüestortes


So, wir sprechen das jetzt alle gemeinsam aus… Eiguestortes – das jetzt schnell, mit etwas weicher Kehle (nein, nicht so tief…) und dann passt das, dass einen keiner versteht Zwinkerndes Smiley 

Nein, ohne Spaß – das ist ein Nationalpark, wo wir aktuell noch 4 Tage wandern gegangen sind, da wir einfach der Hektik und dem Trubel Barcelonas entgehen mussten. Es hat uns bei der Wohnungssuche doch schon sehr erwischt, wie laut, chaotisch, dreckig, unangenehm, aber auch gleichzeitig schön und spannend die Stadt wirklich ist. Glücklicherweise haben wir jetzt eine Zusage, so dass wir nur noch einmal für 18 Tage Zwischenübernachten müssen – dann sind wir, zumindest für ein Jahr (oder länger, wenn wir wollen), in unseren “eigenen” Wänden…

Jetzt sind wir aber hier in den hohen Bergen, bei tollem Wetter und super Umgebung. Wir haben eine absolut traumhafte Ferienwohnung bekommen – so richtig chic, neu und klasse, so dass es eine wahre Freude ist. Ursi macht gerade die Bovisten (Maronen-Röhrlinge, Steinpilze und Birkenpilze) sauber, die wir auf jeder Tour einsammeln und ich schreibe halt mal wieder…

Wanderungen hier sind generell von Höhe bestimmt – das Basisniveau ist meist > 1.600 m und die höchsten Punkte liegen dann deutlich darüber… Gestern war es am höchsten Punkt 2.190 m, was dann immerhin 590 m Anstieg bedeutet – dies bedingt durch die Formationen dann auch meist an einem langen Stück… Smiley

Aber die Strecke ist halt einfach schön

DSC_7025

Wunderbare knorrige Bäume säumen den Weg

DSC_7030

Und man kann immer wieder Atem holen und Blicke sammeln

DSC_7027

Ganz oben auf dem “Mirador” (2.190 m) hat man dann einen perfekten Blick

DSC_7036

Schon wieder wird man ausspioniert… Ja, ja, die NSA ist überall Zwinkerndes Smiley

DSC_7034

Auch tote Bäume können schön sein!

DSC_7033

Und hier ist jemand ein klein wenig ausgepumpt, aber guter Dinge!

DSC_7040

Weiter geht es an tollen Bächlein vorbei (leckeres Wasser…)

DSC_7046

Die so richtig schön im Sonnenlicht gleißen und glitzern

DSC_7057

Die Pause kommt dann durchaus gelegen

DSC_7059

Am Ende geht es dann zum Parkplatz zurück und dabei haben wir noch ein paar freilaufende Pferde gesehen

DSC_7066

Sind sie nicht wunderschön?

DSC_7068

So kraftvoll und elegant

DSC_7074

Kitsch pur Smiley

DSC_7078

Die kleine Beobachterin genießt…

DSC_7084

Kategorien:Spanien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: