Wanderungen im Myvatn-Bereich Teil 1


Und weiter geht es mit Bildern – ist ja ein wahrer Rausch geworden, aber bei den vielen Eindrücken und Impressionen muss man das auch teilen!

Vorgestern (Samstag) war es wirklich windiger Tag – zwar warm, aber absolut frühjahrsstürmisch (Fön-Wind). Am Vortag 2°, dann am nächsten 14° – es hat so richtig heftig geblasen… Daher auch nur ein paar kleinere Wanderungen, da es trotz der Wärme schneidend zugeht. Diesmal sind wir zum Viti raufgefahren – das war die Stelle, wo wir vor ein paar Tagen wegen Schnee nicht bleiben konnten. Jetzt ist alles wieder sauber und klar Smiley

Man sieht schön im Vordergrund den Kratersee und dahinter die geothermischen Auffangstationen. Die linke rauchende macht ein Geräusch wie ein startender Düsenjet – das kann man auch noch ca. 8km weiter hören…

DSC_4342

Ist schon beeindruckend, welche Infrastruktur da hingebaut wurde; aber das tolle ist halt,, dass man keinerlei fossilen Brennstoffe mehr braucht

DSC_4344

Tolle Farben gibt es auch durch die Aktivitäten der Natur

DSC_4346

Interessant war allerdings, dass dieses Mal (anders als 2010) fast keine Blubber und Dampfer aktiv waren. Damals hat alles in diesem Bereich gekocht und geblubbert – diesmal fast nichts. Mag daran liegen, dass es so lange so trocken war und daher der Grundwasserspiegel deutlich niedriger ist – was dann eben dazu führt, dass auch die Faucherchen kein Wasser haben.

Trotzdem sind die Schlamm-Seen immer noch eindrucksvoll

DSC_4349

Schöne Aussichten Smiley

DSC_4352

Und wieder tolle Lava-Felder

DSC_4385

Wuchtige Massen

DSC_4387

mit tollen bemoosten Felsenformationen

DSC_4392

Na das ist doch schön gemacht…

DSC_4394

Von oben dann wieder fantastische Fernblicke

DSC_4402

Über die Lava-Felder

DSC_4404

Mit mehr oder weniger Bewuchs

DSC_4411

Nun gut, stellenweise sehr, sehr wenig

DSC_4417

Die Lichtspiegelung in den Bergen war wunderschön

DSC_4420

Eine Lavablase ist explodiert

DSC_4422

Schon eindrucksvoll, welche Gewalten da wirken

DSC_4424

Da wollte ich nicht in der Nähe sein…

DSC_4426

Einöde, aber schön!

DSC_4427

Ja, ja – immer die Fotografen… Immer muss man auf die Männer warten Zwinkerndes Smiley

DSC_4428

Wenn die Lava so langsam abgerundet und überwuchert wird, dann bilden sich süße Knubbel

DSC_4437

Es wurde dann so langsam aber sicher immer windiger

DSC_4440

weswegen wir den 2. Teil unserer Wanderung dann etwas kürzer als geplant gestalteten. Ursprünglich wollten wir ja ganz herumlaufen…

DSC_4452

Aber so blieb es bei einer Hälfte

DSC_4445

was aber immer noch wunderschön war

DSC_4446

Hier dann gerade mal im einigermaßen Windschatten – auf dem Grat war es so windig, dass es uns fast von den Füßen gerissen hat. Das würde dann gefährlich, weswegen wir einfach den Rückweg eingeschlagen haben…

DSC_4454

Kategorien:Island

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: