Spannende normale Zeiten…


Gestern war wieder einer dieser spannenden, ganz normalen Tage… Zuerst einmal ging es auf den Markt, da wir unsern Grill endlich so richtig nutzen können und daher Fisch, Fleisch und nochmals Fisch auf dem Menu steht. Insbesondere als der Schwertfisch vorgestern so richtig, richtig lecker war, sollte es das nochmals sein.

Der Markt in Alghero ist zweigeteilt – die eine Halle ist Fisch und Fleisch und die andere Gemüse vorbehalten. Nichts wirklich besonderes oder spannendes, aber eben alles lokale Familien, die in der Regel auch das Zeug selber fangen / anbauen. An sich also recht schön, wenn man die lokalen Betriebe unterstützen kann und beim Gemüse ist das dann so richtig lecker, da es wirklich anders schmeckt (vom Feld auf den Tisch Zwinkerndes Smiley).

Um einmal einen kleinen Eindruck zu geben hier ein zusammengeschnittenes Video – die Qualität ist mäßig, aber ich muss mit der kleinen Handkamera (kein Videorekorder, sondern richtig in der Handfläche liegend – GoPro heißt das Teil) zurecht kommen.

Besonderes spannend fand ich den Steinbeißer als auch die Muränen. Die zu machen würde ich gerne mal versuchen, aber da braucht man ein wenig mehr Möglichkeiten der Küche als wir gerade haben…

Danach ging es dann zu “unserem” Fischstand (hier kaufe ich meistens ein) und da war auch schon der Schwertfisch wieder da – ein wunderbares Stück!

Das Schwert schenkte der Verkäufer mir, damit ich das Ursi zeigen kann. Die war dann auch sichtlich beeindruckt, insbesondere als sie gerade James Herriot (“Der Doktor und das liebe Vieh”) liest… Zwinkerndes Smiley

IMG_2029

Um nicht einzurosten ging es dann mittags Richtung Capo Mannu (das ist ein Stück weiter die Küste hoch, als wir vorgestern waren). Die Gegend dort ist ein wenig mehr landwirtschaftlich genutzt und die Formen erinnern sehr stark an Irland / Schottland. Also in 10 km Distanz von einander ein ganz anderes Landschaftsbild – wunderbar!

IMG_2036

Auch hier natürlich viele verlassene Häuser – die Gegend ist recht ärmlich und das Leben wohl immer noch hart

IMG_2033

Die “eingewachsenen” Schafe waren wirklich süß. Wie das Fleisch wohl schmeckt bei der tollen Diät? Auch hätten wir gerne frische Kuh- oder Ziegenmilch gekauft, aber leider war da nichts…

IMG_2039

Also das könnte genauso in Schottland oder Irland sein!

IMG_2041

Aber wir sind ja an der Küste Zwinkerndes Smiley Daher ist diese auch immer wieder sichtbar. Diesmal hier in Richtung Argentiera

IMG_2042

und da ging es immer wieder heftig runter – das bei dem starken Wind war dann stellenweise nicht mehr ganz so einfach…

IMG_2047

Insbesondere als der Pfad mehr als zugewachsen war… Welcher Pfad eigentlich? Smiley Hier kann man nochmals die Kraft des Windes sehen – die Bäume wachsen nicht wirklich freiwillig in der Form

IMG_2048

Etwas zu suchen kann spannend werden, wenn die Jacke laufend über den Kopf weht Smiley

IMG_2049

Aber das bekommt man auch in den Griff und das macht ja auch alles sehr viel Spaß!

IMG_2052

Nach einigen weiteren Runden und etlichen Kilometern ging es dann so langsam zum Auto zurück und da wir sowieso schon Muskelkater hatten, war das dann auch gut so. Diese Blumen fanden wir fast zuletzt dann auf einer Mauer

IMG_2053

Irgendeine Kletterpflanze war das…

IMG_2056

So, heute wird ein ruhiger fauler Tag und morgen geht es nach Süden… Also der nächste Beitrag frühestens in 3 Tagen Smiley

Noch ein kleiner Nachtrag… Tanken in Italien (man muss den Mietwagen ja voll zurückgeben) ist immer wieder ein Abenteuer. In der Mittagspause (normalerweise von 13:00 – 16:30), nachts und Sonntags sind die meisten Tankstellen nur Automaten-Tankstellen (dafür aber deutlich billiger). Es werden allerdings keine Kreditkarten genommen (spannend…), und wenn man zu viel gezahlt hat, dann bekommt man einen Voucher, mit dem man dann am nächsten Arbeitstag bei genau der Tankstelle wieder das Rückgeld bekommt; wie gesagt spannend, man muss es nur wissen Smiley Also immer viel 10 und 20 Euro-Scheine dabei haben…

Kategorien:Sardinien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: