In die Plain of Jars


Von Vang Vieng aus ging es dann in Richtung der “Plain of Jars”. Diese Hochebene mit einem Durchmesser von ca. 50 km liegt umgeben von hohen Bergen und hat als Hauptattraktion viele überlebensgroße Steinkrüge, die Bestattungsplätze waren (dazu später mehr). Die ganze Gegend war auch früher ein eigenständiges Königreich zwischen Vietnam und Laos, welches sich aber nicht wirklich behaupten konnte und durch Raubzüge und Verschleppung fast 3/4 seiner Menschen verloren hat. Traurige Bedeutung erlangte es erneut im 2. Indochina-Krieg (Vietnam-Krieg), wo die Amerikaner das Gelände (da Rückzug- und Nachschubzone des Vietkong) systematisch bombardierten, so dass man davon ausgehen kann, dass hier kaum ein Stein auf dem anderen blieb. Noch heute sind viele UXO (nicht explodierte Sprengstoffe / Minen / etc.) vorhanden, was das Ganze noch ein wenig problematischer macht… Das Gebiet ist aus trauriger Rekord das am meisten bombardierte Gelände der Welt (noch vor den Gebieten im 2. Weltkrieg). Was ein Wahnsinn…

Die Fahrt selber führt erst einmal im Mekong-Tal nach Norden, wo man wieder die wahnsinnig schönen Kalksteinformationen bewundern kann – leider war es sehr diesig, so dass nur mit einem Polfilter etwas bessere Bilder klappten.

L1012392L1012398L1012401L1012405L1012406

Dann fand Ursi noch eine echte Mimose – aber so extrem, dass nicht nur das Blatt eingerollt, sondern sogar an den Stamm zurückgezogen wurde

L1012399

Man muss hier generell sehr aufpassen mit Natur – mein Mitreisender nach den Bildern war dann ein Blutegel… Lecker Zwinkerndes Smiley

Auf den Feldern werden die geschnittenen Reisbüschel zum Trocknen gewendet

L1012410-2

Und die Kinder haben auch ihren Spaß

L1012410L1012409

Dieses Mal sind wir dann auch mit einem angemessenen Fahrzeug für die Distanzen und vor allem Straßen unterwegs… Smiley

L1012413

In den Bergen dann wunderschöne Elefantengras-Wiesen

L1012416L1012415

Die Hauptverbindungsstraße – Verkehrsader und Lebenslinie. Übrigens die einzige durchgehend asphaltierte Zwinkerndes Smiley

L1012418

Trotz diesig kann man wunderbar die Berge und die Strecke erkennen

L1012421L1012422L1012423

Und wieder wunderschöne Stimmungen

L1012426

L1012424

L1012425

So sehen dann die anderen Straßen aus

L1012427

Ist es nicht schön?

L1012428L1012429

Abendstimmung beim Hotel

L1012430L1012433

Unser Bungalow – kalt war es (6°…), da sehr hoch; aber ruhig, friedlich und sauber!

L1012438

Dann am nächsten Morgen der Sonnenaufgang Smiley Eine ganz andere Landschaft – so braun und trocken

L1012441L1012446

Unser Hotel…

L1012448

Morgenaustausch Zwinkerndes Smiley Einer arbeitet 4 ratschen Smiley

L1012450

Und nochmals Landschaft

L1012452L1012457

Kategorien:Laos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: