Mojave Wüste–Mid Hills


Nachdem wir uns dann doch dagegen entschieden haben Calico dieses Mal zu besuchen, da eine Neuinszenierung des Bürgerkrieges mit Truppenapell, etc. doch etwas zu amerikanisch für unseren Geschmack war, sind wir gleich in die Mojave-Wüste gefahren… Wir werden Calico, als Geisterstadt des Gold- und Silberrausches sicherlich sehr interessant, auf jeden Fall machen, aber eben später mal. Also auf nach Mojave Smiley

Der erste Campingplatz war dann auch sehr schön – Mid Hills (und auch wirklich zwischen den Hügeln gelegen)

L1014761L1014764

Ein wenig laufen, aber dann doch gut eingepackt, da es wirklich recht frisch war…

L1014768

Weite, Weite…

L1014769

Idyllisch Smiley

L1014773

Aber kalt! Nachts hatte es knapp über 0 mit Regen und ein wenig Schnee und wir packten dann mal aus, was wir so an Kleidung dabei hatten Zwinkerndes Smiley

Der nächste Morgen dann fand mich überrascht – Nebel und null Sicht. Aber schön – und kalt… Tja, auf 1500 m ist es auch in der Wüste kühl – vor allem, wenn die Sonne noch nicht so richtig durchgekommen ist.

L1014782

Die ganzen verkohlten Bäume sehen schon skurril aus – das war ein Feuer in 2006

L1014786L1014794

Die Natur ist karg, aber wunderschön

L1014801

Und wie immer sind es die kleinen Dinge – die Farbverläufe, die Steinformationen, was auch immer, was einem so gefällt Smiley

L1014808

Kategorien:USA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: