Alhambra und Granda


Wir waren zwar bereits Ende Juni in Granada, aber die Bilder sind bisher noch nicht hier im Blog veröffentlicht, so dass ich das mal schnell nachholen wollte…

Nur mal so als geografische Hilfe:

image

Also recht weit im Süden und vor allem wunderschön! Jeder, der in Spanien ist und auch nur ein klein wenig Zeit hat, sollte sich diese wunderschöne Stadt (nicht nur die Festung) anschauen. Es ist absolut sehens- und erlebenswert. Aber Vorsicht… Wie immer gibt es einen überaus touristischen Teil, der Altstadt, der etwas traurig ist und dann auch den Teil um die Kathedrale, wo die Spanier sich tummeln. Insbesondere abends ist dort dann das Leben.

Viel Spaß

Die Alhambra besticht nicht nur durch ihre schiere Größe und architektonische Meisterleistung, sondern vor allem auch durch die Grünanlagen. Bei dem sehr ariden und trockenen Klima eine wahre grüne Wohltat!

L1003991

L1004074L1004080L1004083L1004095

Wasser ist überall

L1004099L1004100L1004110

Eine Gummibaum-Blüte (ja, die Dinger werden so 20m hoch…)

L1004108L1004122

Aber die Architektur ist und bleibt eine ganz besondere Sache dort

L1003994L1003998L1004001L1004002L1004007L1004008L1004010L1004011L1004012L1004014L1004018L1004034L1004050L1004052

L1004053L1004055


In der Altstadt…

Ein Teehaus im alten Stil (nein, das Gebäude war wirklich alt – so 600 Jahre Zwinkerndes Smiley)

L1004123L1004129L1004127

Abendstimmung bei der Kathedrale

L1004132L1004160L1004213

Es gab dann auch dort ein Konzert mit toller Musik (Klassik und Chor)

L1004142L1004143L1004211

Auch eine Form eines Stativs

L1004154

Man genießt… und es ist warm…

L1004173L1004176L1004178L1004207L1004212

Mittsommernacht wird auch in Spanien gefeiert – mit großen Feuern am Strand. Entweder gaaanz groß, oder mehr privat in der Gruppe mit Freunden

L1004228L1004239L1004250

Wir wohnten in der Nähe von Cadiz welches leider sehr enttäuschend ist – schmutzig, verpinkelt und nicht sonderlich attraktiv; eine ehemals sehr reiche Handelsstadt, die eben ihre besten Tage hinter sich hat. Architektonisch sicherlich interessant mit der geschlossenen Mauer, Stadt, gerade Straßen – sehr militärisch und effizient.

Die Atlantikstrände dagegen waren ein Traum. Offen, weit, sehr sauber und klar. Das Wasser war toll und hätten wir Badesachen dabeigehabt, dann wären wir auch…

L1004269L1004295L1004299L1004316L1004311L1004318

Kategorien:Reise allgemein

2 Kommentare

  1. so schöne Bilder!
    Danke echt, fühle mich schon fast so, als wäre ich slebst im Urlaub gewesen 😀 !!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: